Der Herbst – chinesisch betrachtet

„Die Kräfte des Herbstes erzeugen im Himmel die Trockenheit, auf der Erde das Metall und im Menschen die Lunge und den Dickdarm“. (NEIJINGSUWEN)

Ich möchte gerne mit den Wandlungsphasen fortsetzen und lade Sie ein, mit mir die Wandlungsphase des Herbstes, das Metall, genauer zu betrachten.

Zuordnung des Metalls

Organe: Lunge und Dickdarm

Sinnesorgan „Öffner“: Nase, Geruchssinn

Geschmack: scharf

Emotion: Trauer, Kummer

Tageszeit: Abend

Klimatischer Faktor: Trockenheit

Himmelsrichtung: Westen

Die Lunge: kontrolliert die Atmung. Erkältungskrankheiten können durch ein schwaches Lungen-Qi verursacht werden. Die Lunge gilt aber auch als Feuchtigkeitsspender für die Haut. Deshalb stehen Hautkrankheiten und Juckreiz oft mit einer Lungendisharmonie in Verbindung.

Der Dickdarm: ist das gekoppelte Organ der Lunge. Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen aber auch eine geschwollene Nasenschleimhaut können auf Störungen des Dickdarm-Meridians hinweisen.

Weitere Artikel

Frauenmantel

sein Name entspringt dem Aussehen seiner Blätter, die an einen gefalteten Mantel erinnern. Volkstümlich hat er viele Namen wie zum Beispiel: Marienkraut, Perlkraut, Allerfrauenheil, Muttergottesmantel, Herrgottsmäntelchen, Frauenhilf, Venusmantel, Taurose. Der Frauenmantel findet vor allem Anwendung in der Frauenheilkunde. Ihre Namen „Venusmantel“ oder „Frauenhilf“ deuten die weitreichenden Heilkräfte dieser Heilpflanze an. Weitere Anwendungsbereiche sind Verdauungsbeschwerden (Appetitlosigkeit, […]

Weiterlesen

Stöbern Sie in folgenden Beitragskategorien: