Brennnessel-Suppe

eine Köstlichkeit

Verwendet werden:

ca 100 g junge Brennnesselspitzen

1 kleine Zwiebel

1l Gemüsebrühe

etwas Butter zum andünsten

etwas Sahne

Rezept:

Brennnesselspitzen waschen, Zwiebel würfeln, Zwiebel in etwas Butter kurz andünsten, mit Brühe aufgießen und nur kurz kochen, pürieren und wenn Sie mögen mit Sahne abschmecken.                                                                                                                               

Dazu passt………..ein Stück Baguette oder Ciabatta

Weitere Artikel

Der Herbst – chinesisch betrachtet

„Die Kräfte des Herbstes erzeugen im Himmel die Trockenheit, auf der Erde das Metall und im Menschen die Lunge und den Dickdarm“. (NEIJINGSUWEN) Ich möchte gerne mit den Wandlungsphasen fortsetzen und lade Sie ein, mit mir die Wandlungsphase des Herbstes, das Metall, genauer zu betrachten. Zuordnung des Metalls Organe: Lunge und Dickdarm Sinnesorgan „Öffner“: Nase, […]

Weiterlesen

Wirbelsäulensyndrome

wie Lumbago, Ischialgie…. mit einer der ältesten Heilmethoden der chinesischen Heilmassage TuiNa entgegenwirken. TuiNa bedeutet „schieben und greifen“. Die TuiNa Massage unterscheidet sich von der westlichen Massage durch die gezielte Ausrichtung auf das Meridiansystem (Entergieleitbahnen) und Akupunkturpunkte. Ich wurde schon gefragt, ob die TuiNa Massage so etwas wie Akupressur ist. Im weitesten Sinne schon, aber […]

Weiterlesen

Was ist eigentlich eine TuiNa Massage?

TuiNa ist die Bezeichnung für die manuelle Therapie der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie ist älteren Ursprungs als die Akupunktur. Die TuiNa Massage entstand etwa 3000 v. Chr. aus der Erfahrung heraus, dass bestimmte Punkte des Körpers besonders empfindlich reagieren. Sie liegen auf den Meridianen, den Energieleitbahnen des Körpers (siehe auch unseren Blogbeitrag zur Akupunktur). […]

Weiterlesen

Stöbern Sie in folgenden Beitragskategorien: